» News
Dienstag 27. 06. 2017
news_bf1


Für alle Battlefield 1 Spieler die noch die ein oder andere Tierkreis-Erkennungsmarke haben möchten, geben Dice und Electronic Arts noch einmal die Chance die Missionen abzuschließen!

In Battlefield 1 gab es die Möglichkeit Tierkreis-Erkennungsmarken zu erspielen, in dem man bestimmte Missionen erfüllen musste! Für all diejenigen unter euch die es nicht geschafft haben alle Erkennungsmarken zu erspielen, bzw. gar nicht mitbekommen haben, dass es diese Möglichkeit gab, gibt es von Dice und Electronic Arts nun eine Zweite Chance!

Ihr habt eine Woche Zeit…

...um die Missionen nachzuholen und euch die Tierkreis-Erkennungsmarken zu erspielen! Wer Interesse daran hat sollte nachfolgende Daten im Kalender notieren:
  • Steinbock-Mission | 26. 06-27.06 | Mission: Wiederbelebe 20 Spieler
  • Wassermann-Mission | 27.06-28. 06 | Mission: 50 Kills mit Kammerverschlussgewehren
  • Fische-Mission | 28.06-29.06 | Mission: Sammle 5.000 Nachschub-Punkte
  • Widder Mission | 29.06-30.06 | Mission: Erziele 25 Kills mit Sprengsätzen
  • Stier-Mission | 30.06-01.07. | Mission: Erziele 25 Kills als Kavalerist

Gewährt werden die Erkennungsmarken der erfüllten Missionen am 10. Juli. Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg!



Quelle: battlefieldinfobase
0 Kommentare


Montag 19. 06. 2017
news_cod14_ww2


Nach der E3 reisen wir zurück in die Vergangenheit und zeigen euch die Waffen aus Call of Duty: WWII am Schießstand.

Die E3 ist zu Ende und immer mehr Details zum kommenden Zweiten Weltkriegs – Shooter Call of Duty: WWII kommen ans Tageslicht. Mit COD: WWII setzen wir uns in die Zeitmaschine, reisen in die Vergangenheit und stoppen im 2.ten Weltkrieg. Mit Call of Duty: WWII ändert sich nicht nur das Setting und das Leveldesign, es gibt auch kein an der Wand laufen, keine Megajumps und vor allem gibt es keine Hightech-Waffen.



Das alles wird natürlich auch Einfluss auf das Gamplay nehmen und das Movement total verändern.
Aber kommen wir jetzt zu den Waffen des 2.ten Weltkriegs. Die Kollegen von IGN hatten die Möglichkeit COD: WWII auf der E3 am Schießstand zu testen. Genau dieses Video vom Call of Duty Schießstand wollen wir euch hier näherbringen.



Wie gefallen euch die Waffen und der Waffensound?

Quelle: callofdutyinfobase
0 Kommentare


Freitag 16. 06. 2017
news_cod14_ww2


In Call of Duty: WWII hat Sledgehammer Games ein neues Feature eingeführt. Das Division System.

Activision hat auf der E3 2017 neue Screenshots von Call of Duty: WWII veröffentlicht. Zudem hat Gustaf Gabel ein Video bereitgestellt, das uns erstes Gameplay des COD: WWII Multiplayer zeigt. In Call of Duty: WWII hat Sledgehammer Games ein neues Feature eingeführt. Das Division System. Dieses System verspricht, dass es den Prozess, wie sich Spieler auf Kämpfe vorbereiten, als ein Mitglied von 5 Elite Outfits und durch mehrere strategische Objekte im Krieg durchkämpfen müssen, neu definieren wird. Das wird eine komplett neue Call of Duty Erfahrung, in der Teamwork der Schlüssel zum Erfolg ist.

Kommen wir zuerst zu den Screenshots











Die COD: WWII Divisions
  • Luftlandedivision: Sind stets als erstes im Kampf. Fokus auf schnelle Kämpfe
  • Gebirgsdivision: Hier werdet ihr als Scharfschütze spielen können
  • Infanterie-Division: Der offensive Part eures Teams
  • Panzerdivision: Mit viel Feuer und Explosionskraft unterstützt ihr das Team
  • Expeditionsstreitkräfte: Hier kommt die Brandmunition zum Einsatz



Die COD: WWII Lobi



Hier das Multiplayer Gameplay mit Gustaf Gabel



Quelle: callofdutyinfobase
0 Kommentare


Mittwoch 14. 06. 2017
news_bf1


Vier der Insgesamt sechs neuen Karten des Battlefield 1 DLC „In the Name of the Tsar“ haben nun schon ihren Namen preisgegeben !

Gestern haben wir euch ein paar Infos zum kommenden Battlefield 1 DLC „In the Name of the Tsar“ frisch von der EA Play präsentieren können. Dabei haben wir auch mitgeteilt, dass es mit dem DLC 6 neue Karten geben wird! 4 dieser Karten sind nun durch Electronic Arts benannt worden und auch kurz umrissen. Was die 4 Karten bieten und wie sie heißen erfahrt ihr nachfolgend:


NEUE KARTE: LUPKOW-PASS
Kämpfe in den verschneiten Schluchten des tückischen Lupkow-Passes. Die vertikalen Gefechte vor diesem dramatischen Hintergrund sind ebenso eisig wie die Kälte.



NEUE KARTE: ALBION
Nimm an den Gefechten von Unternehmen Albion auf einem vereisten Archipel teil. Bei dieser gewaltigen Invasion der baltischen Inseln greift das Deutsche Reich mit Infanterie, Schlachtschiffen und Flugzeugen die schweren Geschützbatterien der russischen Streitkräfte an der Küste an.



NEUE KARTE: GALIZIEN
Während der epischen Brussilow-Offensive versucht das Russische Reich, die österreichisch-ungarischen Truppen in der russischen Provinz zurückzuschlagen. Kämpfe auf einer offenen Karte, die sich auf Infanterie, Kavallerie und leichte Fahrzeuge konzentriert.



NEUE KARTE: BRUSSILOWS FESTUNG
Die Russen haben den Feind in ein kleines Bergdorf zurückgedrängt, aber Österreich-Ungarn leistet erbitterten Widerstand. Erlebe auf einer Karte mit dem Fokus auf Infanterie Nahkämpfe in den Karpaten.
Zwei weitere Karten werden noch folgen, derzeit gibt es darüber aber leider noch keine Info!

Quelle: battlefieldinfobase
0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »


Login Abbrechen

User Login
Name:      
Passwort:

Login Abbrechen